Der Explorer ist eine einzigartige Suchmaschine, die profitable Klimalösungen aus der ganzen Welt vorstellt, die Teil einer ständig wachsenden, kuratierten und öffentlich zugänglichen Datenbank sind. Wählen Sie Ihr Profil, Ihre Bedürfnisse und Klimaziele, um die Lösungen zu finden, die am besten zu Ihrer Situation passen.

Entdecken Mehr erfahren

Abbrechen Bestätigen

Meine Suchwarnungen

Mit dem Solutions Explorer können Sie Warnmeldungen erstellen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie können mehrere Warnmeldungen erstellen und erhalten jedes Mal eine Benachrichtigung, wenn eine neue Solar Impulse Efficient Solutions gekennzeichnet wird und Ihren Filtern entspricht.

Ihre Suchwarnungen werden hier angezeigt.


Melden Sie sich an, um Benachrichtigungen für Ihre Filter und Suchbegriffe zu erstellen.

Anmelden

Du hast noch kein Konto?

Registrieren

Meine Favoriten

Mit dem Solutions Explorer können Sie Ihre bevorzugten Lösungen in die engere Auswahl nehmen.

Ihre Favoriten werden hier angezeigt.


Melden Sie sich an, um eine Lösung zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Anmelden

Du hast noch kein Konto?

Registrieren

Kontaktieren Sie den Anbieter der Lösung

Sie können die Anbieter der einzelnen Lösungen über das Kontaktformular des "Solutions Explorer" kontaktieren. Das Team wird sich auch darum kümmern, dass Sie eine Antwort auf Ihre Anfrage erhalten.

Ihr Kontaktformular wird hier angezeigt.




Anmelden, um den Anbieter der Lösung zu kontaktieren

Anmelden

Du hast noch kein Konto?

Registrieren

Mein Konto

Anmelden

Du hast noch kein Konto?

Registrieren

Info

Diese Seite, die ursprünglich auf Englisch veröffentlicht wurde, wird mit Hilfe von automatischen Übersetzern auf Deutsch angeboten. Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns

Azola BIO

Eine Lösung zur kryogenen Verflüssigung, um überschüssige Biomethanproduktion aus AD-Anlagen vorübergehend zu speichern.

October 2020
Gallery Azola BIO 1
Gallery Azola BIO 1
01.

Identifikation

Azola BIO soll den Biomethanproduzenten helfen, ihre Investitionen besser zu nutzen, indem es ihnen die Möglichkeit bietet, das in Zeiten geringer Nachfrage/Netzengpässen abgefackelte Biomethan in flüssiger Form zu speichern und seine Einspeisung ins Netz zu verzögern/zu verschieben.

Azola BIO zielt darauf ab, die folgenden Probleme zu lösen: -Einkommensverluste bei Biomethaneinspeisungsprojekten aufgrund von saisonalen/wiederkehrenden Perioden mit geringer Gasnachfrage -Verluste von Biomethan, das aufgrund von abgefackelter Produktion als Reaktion auf Engpässe in Gasverteilungsnetze eingespeist wird. Mangelnde Rentabilität für bestimmte abgelegene Methanisierungsprojekte, die nicht an ein nahe gelegenes Netz angeschlossen werden können. Azola hat eine modulare Lösung ohne rotierende Maschinen und mit geringen Investitionskosten für Biomethanproduzenten entwickelt, die eine integrierte Lösung für Polishing, Verflüssigung, kryogene Lagerung, Verdampfung und Einspritzung sowie Anlagensteuerung umfasst. Das Verfahren nutzt einen offenen Kreislauf mit flüssigem Stickstoff zur Verflüssigung, wobei der Stickstoff weiter verwertet wird, um die Adsorptionssäulen der Poliereinheit zu regenerieren. Das Reinjektionsmodul verwendet ein Druckaufbausystem (PBU), um das gespeicherte flüssige Biomethan zu verdampfen und wieder in das Netz einzuspeisen. Der gesamte Prozess ist für das An- und Abschalten automatisiert und kann aus der Ferne gesteuert und bedient werden.

  • /
Paketschein Datum 2. Oktober 2020
Von AZOLA SAS
Von Frankreich
Reifegrad Prototypentests in der realen Welt
Sucht nach Netzwerk, neue Kunden, Sichtbarkeit, Glaubwürdigkeit,
02.

Die Vorteile für die Umwelt

  • Vermeidung der Freisetzung von 172 Tonnen CO2 in die Atmosphäre
  • Stickstoff wird zur Regenerierung der Adsorptionssäulen der Polieranlage genutzt
03.

Die finanziellen Vorteile

  • Einsparung von rund 12 % der jährlichen Produktionskapazität
  • Durch Azola vermiedene Verluste: rund 260.000 Nm3/Jahr, rund 260 k€/Jahr
  • Eine Amortisationszeit von weniger als 4 Jahren
04.

Aktivität Region

  • /

Europa

Frankreich,

  • Hauptsitz
  • Aktivität
05.

Unternehmensprofil

AZOLA SAS

Eine intermittierende Speicherlösung, die das Abfackeln von Biomethan in Produktionsstätten während Zeiten geringer Nachfrage verhindern soll.

Firmenprofil ansehen
Hauptsitz 92270 Bois-Colombes, France
06.

Vernetzungspartner

International Cleantech Network

Das International Cleantech Network (ICN) ist ein globales Netzwerk von 13 Cleantech-Clustern, die international führend bei der Bereitstellung innovativer und nachhaltiger Lösungen sind, um die wachsende Nachfrage nach grünen Technologien zu befriedigen.

Firmenprofil ansehen
Lösung Website 82

ADEME

ADEME - die französische Agentur für den ökologischen Wandel - ist eine öffentliche Einrichtung, die dem Ministerium für den ökologischen Wandel und dem Ministerium für Hochschulbildung, Forschung und Innovation untersteht.

Firmenprofil ansehen
Lösung Website 52
Kontakt mit dem Lösungsanbieter Zu Favoriten hinzufügen

The information set out above, is solely for the purposes of information and the Solar Impulse Foundation does not provide any guarantee as to its authenticity, completeness or accuracy. This information does not constitute investment advice or a recommendation to buy into, transact or to enter into any agreement with any of the parties or persons mentioned above. Potential investors or interested parties are solely responsible for their investment or business decisions and for performing any due diligence required by the circumstances. The innovator AZOLA SAS has asserted ownership of the intellectual property rights for images, videos, and content showcased above, affirming full and unrestricted usage rights, and has provided explicit permission for the Solar Impulse Foundation to publish such information designated as "public" in the application form.